534936_432189423476667_1634228773_n

Mein Seelenhund Mimi

Mimi meine Omi geb. ca 1999 + 21.09.2013

Mimi hatte ich im Jahr 2003 aus dem Frankfurter Tierheim geholt, Rasse unbekannt
oder einfach Straßenstreuner blond.
Mimi war damals schwer aggressiv gegenüber Menschen, was man ihr antat weiß
niemand, da sie mitten in Frankfurt ausgesetzt wurde. Nach sehr langem
intensivem Training ist dies aber schon lange Vergangenheit. Durch Clickertraining wurde sie ein super netter offener Hund. Wir hatten für uns das Tricktraining und Dogdance gefunden und waren, mit viel Spass dabei. Gerade wenn wir auf die „Schöne und das Biest“ tanzten, zerflossen doch so einige Herzen.

Im Jahr 2011 war es dann endlich soweit und mit unserem Lied „Unter meiner Flagge – Unheilig“ gewannen wir die erste deutsche Meisterschaft in der Seniorenklasse. → http://www.youtube.com/watch?v=G1LpPxEBRzg

Man sah mich eigentlich immer mit meiner Omi.

Wir waren ein sehr eingeschweißtes Team und verliessen uns blind aufeinander, in all unseren gemeinsamen Jahren waren wir keine einzige Nacht getrennt von einander.

Leider musste ich meine Mimi Muse im August 2013 in meinen Armen Zuhause über die Regenbogen gehen lassen.